OPTISCHE QUALITÄTSKONTROLLE

Optische Qualitätskontrolle von Produkten und Baugruppen

Um die sichtbaren Qualitätsmerkmale eines Produkts zu kontrollieren, eignet sich besonders die Testmethode der Automatischen Optischen Inspektion, kurz AOI. Dabei werden mithilfe von Bildverarbeitungssystemen Fehler in der Produktion gefunden und gemeldet.

Mögliche Prüfungen:

  • Bauteilvermessung 2D, 3D (Abmessungen, Kontur, Abstände, Bohrungen)
  • Oberflächeninspektion (Kratzer, Einschlüsse, Verformungen, etc.)
  • Lagekontrolle 2D, 3D (Verdrehung Verkippung)
  • Bestückungskontrolle
  • Farbkontrolle (Farbwert)
  • OCR-Schrifterkennung
  • Code-Verifikation (ISO/IEC 29158)
  • etc.

Anwendungsfälle

Einschlüsse in Gussteilen

Optische
Lunkerprüfung

360° Vollständigkeitskontrolle

Schweißnaht-kontrolle

RAIM Rendering Konzept

Automatische optische

Leiterplatten-kontrolle

Qualitätssicherung in der industriellen Automation

Effizient und hochwertig: Wir bieten Ihnen innovative Systeme für eine moderne und zuverlässige Qualitätssicherung in der industriellen Automation an. Damit Fehler exakt dort ausgeschaltet werden, wo sie keine Folgekosten verursachen. In der Produktion, vor der Weiterverarbeitung – und vor allem vor Kontakt mit dem Kunden.

Maßgeschneidert & funktionell: Wir liefern die individuelle Grundlage für digitale Höchstleistungen. Funktionsspezifisch konzeptioniert, kosteneffizient umgesetzt, einfach bedienbar im Produktionsalltag. Für Qualitätssicherung, die nicht nur im Konzept überzeugt – sondern auch im laufenden Betrieb. Wir bieten an:

  • smarte Kameras
  • Infrarot-Lösungen
  • PC-basierenden Multi-Kamera-Systeme
  • 3D Systeme, etc.
Anfrage senden