E-Motoren-Prüfstände

Elektromotoren zuverlässig und effizient prüfen mit Prüfständen von AUTFORCE

Prüfung und Optimierung von E-Motoren mit Prüfständen von AUTFORCE

Elektromobilität revolutioniert die Art und Weise, wie wir uns fortbewegen. Elektrische Motoren sind das Herzstück dieser bahnbrechenden Veränderung.

Die wachsende Bedeutung der Elektromobilität erfordert nicht nur leistungsstarke E-Motoren, sondern auch eine umfassende Prüfung, um höchste Qualitätsstandards zu gewährleisten. E-Motoren sind entscheidend für die Effizienz und Zuverlässigkeit elektrischer Fahrzeuge. Eine gründliche Prüfung gewährleistet nicht nur die optimale Leistung der Motoren, sondern auch die Sicherheit der Insassen und die Reduzierung von Ausfallzeiten.

Kontakt aufnehmen
Qualitätsstandards von E-Motoren mit einem E-Motor Prüfstand von AUTFORCE gewährleisten.
E-Motoren Prüfstation zur Überprüfung von Isolationsiderstand, Phasenwiderstand, Temperatursensor, HV-Interlock, Drehrichtung, Resolver, Back-EMF, Schleppmoment und Isolation.

Beispiel eines E-Motoren Prüfstands

  • Bauteilaufnahme mittels Kran: Der zu prüfende E-Motor wird mit einem Kran in den Prüfstand eingelegt. Parallel dazu kann bereits ein weiterer Motor durch den Bediener auf einer separaten Prüflingsaufnahme (Rüstplatte) vorbereitet werden.
  • Prüfdauer: ca. 5 Minuten je Prüfling
  • Rascher Tausch der Prüflinge: Unsere E-Motorenprüfstände zeichnen sich durch eine unkomplizierte und zeitsparende Prüflingsadaption aus, die den gesamten Prüfablauf optimiert. Die Befestigung erfolgt über einen intelligenten Flanschmechanismus, an dem die Prüflinge mühelos befestigt werden können. Durch das Anbringen einer Platte am Flansch passt sich der Prüfling automatisch an, sobald er eingelegt wird. Diese innovative Lösung minimiert den manuellen Aufwand.
  • Preise & Lieferzeiten: Unsere transparente Preisstruktur beginnt ab 250.000 € und umfasst sowohl den Prüfstand als auch die Software und ist abhängig von den gewünschten Testfällen. Die Lieferzeiten hängen stark von den spezifischen Merkmalen Ihres gewählten Messgeräts ab. Unser engagiertes Team arbeitet daran, Ihnen eine maximale Planungssicherheit zu bieten. Die Lieferzeiten bewegen sich in einem flexiblen Rahmen zwischen 25 und 52 Wochen.
Kontakt aufnehmen

Ihr Mehrwert

Fehler rasch erkennen

Kosten senken

Ein zentraler Vorteil unserer Lösung liegt in der frühzeitigen Identifikation von Mängeln. Sie haben die Gewissheit, dass mögliche Defekte oder Qualitätsabweichungen bereits in den Anfangsstadien erkannt werden. Dies ermöglicht nicht nur eine sofortige Reaktion und Korrektur, sondern führt auch zu erheblichen Kostenersparnissen.

Produktivität steigern

Produktion optimieren

Unsere Lösung geht ermöglicht eine umfassende Prozessoptimierung. Sie haben die Möglichkeit, den Prüfablauf kontinuierlich zu verbessern und effizienter zu gestalten. Die intelligente Verknüpfung von Prüfergebnissen mit anderen Produktionsdaten schafft eine umfassende Datenbasis. Sie können fundierte Entscheidungen treffen, die nicht nur auf Einzeldaten, sondern auf einer ganzheitlichen Analyse beruhen.

Alles im Blick mit unserer Prüfstandssoftware autfactory

Einfach konfigurierbarer Prüfablauf
Die Anpassung des Prüfablaufs ist mit unserer autfactory ohne Programmieraufwand möglich. Die Flexibilität unserer Software bietet eine individuelle Gestaltung des Prüfprozesses, ohne dabei auf komplexe Programmierkenntnisse angewiesen zu sein. Dies führt zu einem reibungslosen und effizienten Ablauf, der perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Verbindung mit anderen Produktionsdaten
Unsere autfactory eröffnet die Möglichkeit, die Testergebnisse direkt mit Produktionsparametern zu verknüpfen. Dies schafft nicht nur Transparenz, sondern bietet auch wertvolle Einblicke in mögliche Rückläufer. Durch die Analyse von zusammenhängenden Produktionsdaten können Muster identifiziert, Ursachen von Fehlern ermittelt und präventive Maßnahmen ergriffen werden. Diese intelligente Verknüpfung von Informationen trägt dazu bei, die Gesamteffizienz Ihrer Produktion zu steigern und Ausfallzeiten zu minimieren.

Erfahren Sie mehr zu unserer Prüfstandssoftware autfactory.

Welche Merkmale werden mit unseren Prüfständen geprüft?

Isolationswiderstand

Mit dieser Prüfung wird sichergestellt, dass die Isolation der elektrischen Komponenten des E-Motors intakt ist. Somit wird gewährleistet, dass keine unerwünschten Leckströme auftreten. Dies hilft, mögliche elektrische Fehlfunktionen und Sicherheitsrisiken zu erkennen.

Phasenwiderstand

Unsere Prüfstände messen den Widerstand (4-Leiter-Technologie) in den verschiedenen Phasen des Motors, um sicherzustellen, dass er den spezifizierten Werten entspricht. Abweichungen könnten auf Probleme mit den Wicklungen oder anderen elektrischen Komponenten hinweisen.

Temperatursensor:

Diese Prüfung stellt sicher, dass die Temperatursensoren (NTC) im E-Motor ordnungsgemäß funktionieren und ihre Daten zuverlässig übertragen. Dies ist entscheidend, um Überhitzung des Motors zu vermeiden, was die Lebensdauer und die Effizienz des Motors beeinträchtigen könnte.

HV-Interlock

Die HV-Interlock-Prüfung stellt sicher, dass der E-Motor korrekt auf mögliche Kurzschlüsse in der Hochvoltspannung reagiert. Dies ist von entscheidender Bedeutung, um Unfälle oder Schäden an anderen Systemen zu verhindern.

Drehrichtung

Die Drehrichtungserkennung stellt sicher, dass der E-Motor sich in die gewünschte Richtung dreht.

Resolver

Die Resolver-Prüfung überprüft die Funktionalität der Resolversensoren, die für die genaue Positionsbestimmung und Steuerung des Motors verwendet werden.

Back-EMF

Die Back-EMF-Prüfung ermittelt die elektromotorische Kraft (EMK), die in einem E-Motor erzeugt wird, wenn er als Generator arbeitet. Dies ist wichtig, um die Effizienz und Leistung des Motors zu bewerten.

Schleppmoment

Die Schleppmomentmessung erfasst das Drehmoment, das benötigt wird, um die inneren Widerstandsmomente (Reibwerte der Lager, Trägheit des Rotors) der E-Maschine zu überwinden.

Isolation

Die Isolationsprüfung überprüft die elektrische Trennung zwischen verschiedenen Teilen des Motors und der Umgebung. Dies ist entscheidend, um Kurzschlüsse und Sicherheitsrisiken zu vermeiden.

Prüfablauf unseres E-Motoren-Prüfstands

Schematische Darstellung des Prüfablaufs eines E-Motoren-Prüfstands

Haben auch Sie Bedarf an einer Lösung im Bereich E-Motoren Prüfung?

Wir bei AUTFORCE haben uns auf Prüfsysteme & Prüfstandssoftware spezialisiert. Treten Sie in Kontakt mit uns. Gemeinsam finden wir die beste Lösung für Ihre Herausforderung!

Christian Holzhauer
Experte E-Mobility Testing
+49 (160) 99 08 32 68
christian.holzhauer@autforce.com

Jetzt unverbindliche Ersteinschätzung einholen:

Vielen Dank!

Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.